doc phytolabor

Zechstein MAGNESIUM-SOLE

PZN 18264389

Zechstein Magnesium-Sole Magnesium Öl

Magnesium-Sole eignet sich als sanftes Massageöl zur Pflege bei Verspannungen und hoher Muskelbeanspruchung sowie als Badezusatz und Mundspülung und Deodorant.

 



Hier erhältlich

Zechstein Magnesium-Sole Magnesium Öl

Magnesiumchlorid-Wasser-Lösung 31%

Magnesium-Sole ist eine hochgesättigte Magnesium-Chlorid-Lösung (31%). Durch ihren hohen Sättigungsgrad fühlt sie sich beim Auftragen leicht ölig an. Sollten Sie beim Auftragen ein Brennen verspüren, dann sofort mit Wasser verdünnen.

GESUND & LEBEN – Garantie:
Unsere Produkte werden nach strengsten Richtlinien hergestellt, laufend kontrolliert und verlassen unser Haus stets frisch und in allerbester Qualität.

Hinweis:

Nur für die äußerliche Anwendung.
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern!
Nach dem Öffnen 18 Monate haltbar.
Bitte beachten Sie die Angaben auf der Verpackung.

Marke:

Wir entwickeln pflanzliche Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel, Pflegeprodukte und Lebensmittel für die Gesundheitsbedürfnisse von heute. Dabei haben wir die traditionelle Pflanzenkunde auf Basis aktueller wissenschaftlicher Daten weitergedacht:

Hochwertige Pflanzenextrakte kombinieren wir miteinander und ergänzen diese sinnvoll mit weiteren wertvollen natürlichen Zutaten. Unser Anspruch ist es Produkte zu entwickeln, die so vorteilhaft wie chemisch-synthetisch hergestellte, aber so verträglich wie pflanzliche Produkte sind. Moderne und innovative Gesundheitsprodukte sind das Ergebnis unserer Arbeit.

Wie von Dr. Natur verschrieben!

 

Netto-Füllmenge:

Inhalt = 100 ml

Inhaltsstoffe:

Ingredients: aqua, magnesium chloride

Anwendung:

Massage, Pflege, Mundspülung, Deo

Zu Massagezwecken je nach Bedarf
und Flächen 2 bis 10 Pumpstöße auf Arme/Beine sprühen und einreiben; vor und nach dem Sport zum Aufwärmen der Muskulatur bzw. zur Entspannung und Regeneration, als Beigabe zu Fuß- und Vollbad (50 – 100 ml für ca. 20 Min.), als warme / heiße Packung und als Deodorant 2-3 Pumpstöße unter die Achselhöhle.