Kinesiotape Handgelenk

PZN 10918087

Zugeschnittenes Kinesiotape für Handgelenkschmerzen, Karpaltunnelsyndrom. Für verstauchte oder schwache Handgelenke geeignet.

Jetzt kaufen

Kinesiotape Handgelenk:

Kinesiotape ist ein elastisches Baumwollband mit einer Klebeschicht. Das Tape passt sich besonders gut an jede natürliche Bewegung des Körpers an.

Hinweis:

Bei empfindlicher Haut sollte zunächst ein Hauttest mit einem kleinen Stück Tape durchgeführt werden. Wenn es zu Reizungen kommt, sollte kein Tape mehr angewendet werden. In seltenen Fällen treten Symptome auf wie Juckreiz und Rötungen. Dann sollte das Tape sofort entfernt werden. Nach dem Duschen muss die Haut mithilfe eines Handtuchs gut abgetrocknet werden, sodass keine Feuchtigkeitsrückstände bleiben.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Zwischen 5 bis 30 Grad Celsius und vor direktem Sonnenlicht geschützt aufbewahren. Nur zum Einmalgebrauch.

Netto-Füllmenge:

Inhalt = 1 Stück

Anwendung:

Zum Anbringen des Tapes bitte die auf der Rückseite aufgedruckten Nummern beachten. Ungedehnt auf gestreckten Muskel- oder Hautbereichen anbringen. Das Tape sollte auf sauberer und trockener Haut angebracht werden (vorzugsweise ohne Härchen).

Teil 1 leicht spannen und vorne am Handgelenk anbringen (auf Seite der Handfläche). Teil 2 leicht spannen und auf der unteren Hälfte der Handfläche anbringen. Teil 3 spannen und in Richtung Arm anbringen, entlang des Rands des ellenseitigen Handstreckers, eine gerade Linie formen und dabei eine symmetrische V-förmige Gabelung am Handgelenk bilden. Teil 4 leicht spannen und die Sehne des Handgelenks damit abgrenzen.

Download Dateien: